Internetbasierte Entsorgungsgenehmigung

Sie wünschen weitere Unterlagen?

Sie möchten bei uns arbeiten?

Was wird aus Ihrem Altglas?

Unbegrenzt recyclebar

Glas ist ein unbegrenzt wieder verwertbarer Rohstoff. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Glas separat entsorgen, sodass es nicht unnötig verschwendet und in der KVA verbrannt wird. Ihre Altglassammlung entlastet die KVA und die Deponien. Das eingeschmolzene Glas wird zu neuem Verpackungsglas oder zu alternativen, in der Baubranche einsetzbaren Produkten weiterverarbeitet.

Farbtrennung

Für die Herstellung von Glasverpackungen kann jeweils nur eine Glasfarbe eingeschmolzen werden. Zur Produktion von Grünglas jedoch, wird gemischtes Glas verwendet. Farbseparierte Sammlungen haben daher ebenso ihre Funktion wie Gemischtsammlungen. Rote, blaue und undefinierbare Glassorten können Sie im grünen Fach des Glascontainers entsorgen. Die anderen Sorten sind in die jeweils in der entsprechenden Farbe markierten Fächer zu werfen.

Altglas ist...

In die Altglassammlung gehören kurz abgespülte, von Korkzapfen sowie Metall- und Kunststoffteilen befreite Glasverpackungen wie Flaschen oder Hohlgläsern von Lebensmitteln. Etiketten müssen Sie nicht entfernen, da diese beim Einschmelzen restlos verbrennen. Vermischen Sie nicht Glasverpackungen mit Fensterglas, Kristalltrinkgläser, Glühbirnen, Spiegelglas und Keramik, denn diese Glasarten haben eine andere Materialzusammensetzung.

Entsorgung durch uns

Altglas wird normalerweise in den Gemeinden an zentralen Sammelstellen eingesammelt. Wünschen Sie eine direkte Entsorgung bei uns, können Sie kleine Mengen bei einem unserer Entsorgungszentren abliefern. Grossmengen von Firmen und Gemeinden können nach Vereinbarung mit Kippfahrzeugen direkt in einem unserer Recyclingzentren entsorgt werden.