Internetbasierte Entsorgungsgenehmigung

Sie wünschen weitere Unterlagen?

Sie möchten bei uns arbeiten?

Warum macht die Altmetallsammlung Sinn?

Zwei Hauptgruppen

Der Recyclingzyklus von Altmetallen ist endlos, da reines Metall beim Einschmelzen kaum an Qualität einbüsst. Ihre recycelten Altmetalle aus dem Haushalts- und Gewerbebereich sind wichtige Sekundärrohstoffe, die im Stahlbau, im Maschinenbau oder im Fahrzeugbau Verwendung finden. Es gibt zwei Gruppen von Altmetallen. Zum einen die Gruppe der Schwarzmetallschrotte (Stahl, Gussschrott) und zum anderen die Gruppe der Metallschrotte (Kupfer, Aluminium, Zink und Blei).

Altmetall ist...

In der Altmetallsammlung können Sie Pfannen, Bestecke, Blechkessel, Trottinets usw. entsorgen. Materialkombinierte Produkte z.B. Blech mit Plastikelementen dürfen Sie nicht in die Altmetallsammlung werfen. Entsorgen Sie Ihr Altmetall in einem unserer Entsorgungszentren in Ihrer Region. Grossmengen von Firmen und Gemeinden können nach Vereinbarung direkt in einem unserer Recyclingzentren entsorgt werden. Auf diese Weise helfen Sie mit, Kosten zu sparen und qualitativ hoch stehende Sekundärrohstoffe zu gewinnen. Ihre korrekt entsorgten Altmetalle schonen die Ressourcen der Umwelt!